Manchen von uns haben das Glück, täglich genau das machen zu dürfen, dass sie so sehr lieben!

Ich durfte mich mit meiner großen Leidenschaft selbstständige machen. Als Hobbybäckerin (mein Mann ist hier der “richtige” Bäcker) kreiere ich zahlreiche unterschiedliche Leckereien in unserer hauseigenen Backstube in Babenhausen.

Ich backe Brot und Brötchen, backe auch Torten, Kekse und viele andere Köstlichkeiten.

Natürlich probiere ich auch vieles aus und in meinem Kopf sind immer wieder neue Ideen.

Diese muss ich dann spontan umsetzen.

So war es auch bei meiner neusten Kreation, den Schoko-Nuss-Stangen.

Ich verspreche Dir, Du wirst sie lieben.

 

Die gemahlenen Haselnüsse in Verbindung mit dem Kakaopulver lassen meine Geschmacksknospen explodieren.

Kunden, die bereits in den Geschmack gekommen sind, waren mehr als begeistert, was mich natürlich sehr gefreut hat.

Ich musste meinen Stangen natürlich noch den besonderen Kick geben.

Ich glaube, dass dieser besonders Kinder erfreut hat. Ich habe meine Schoko-Nuss-Stangen nämlich am Ende noch in Schokolade getaucht.

Die Zartbitter Schokolade in Verbindung mit dem vorher verwendeten Nougat geben den Stangen ein ganz besonders Aroma.

 

Du solltest dieses Rezept einfach selber mal ausprobieren. Es ist sehr einfach umzusetzen und das Ergebnis lässt die Augen strahlen. Natürlich sind meine Schoko-Nuss-Stangen nicht nur eine tolle Idee für den Kaffeetisch während der Weihnachtszeit.

Auch unterm Jahr passen sie wunderbar zu einer heißen Schokolade oder einem leckeren Latte Macchiato.

 

 

Rezept drucken
Schoko-Nuss-Stangen
Küchenstil einfaches Rezept
Portionen
Küchenstil einfaches Rezept
Portionen
Anleitungen
  1. Zuerst trennen wir sechs Eier und schlagen das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Eischnee auf. Das Salz sorgt hierbei dafür, dass das Eiklar schneller und fester bindet.
  2. Nach und nach werden nun die 250g Zucker unter den Eischnee gerührt.
  3. Im nächsten Schritt werden das Kakaopulver und das Mehl vorsichtig untergehoben. Dann folgen auch gleich schon die restlichen Zutaten für unseren Schoko-Nuss-Stangen-Teig. Die 300g gemahlenen Haselnüsse und die 60g geschmolzene Butter heben wir also auch noch vorsichtig unter.
  4. Bevor wir nun den Teig zu unseren leckeren Stangen verarbeiten, heizen wir den Ofen auf 180°C Heißluft vor.
  5. Den Teig füllen wir nun in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle und spritzen gleichmäßige Stangen mit einer Länge von ca. 4-5 cm auf das vorbereitete Backblech.
  6. Die Stangen werden nun in etwa 10 Minuten gebacken. Anschließend lassen wir sie auf dem Blech auskühlen.
Rezept Hinweise

Entdecke unser großes Sortiment für deine Weihnachtsbackstube.

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop