Rezept drucken
Osterbrot
Anleitungen
  1. Mehl,Butter, Zucker, Salz, Ei in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde eindrücken und die Hefe hinein bröckeln. Mit der Milch angießen und mit einer Gabel die Hefe auflösen.
  2. Wenn die Hefe aufgelöst ist, die restliche Milch zugeben und alles gut durchkneten.
  3. Den Teig abgedeckt ca 30-60 Minuten gehen lassen, bis der Teig deutlich aufgegangen ist.
  4. Solange der Teig geht, das Zitronat und Orangeat fein hacken. Wenn der Teig gegangen ist, das Zitronat, Orangeat und die Rosinen gut verkneten.
  5. Dann das Brot formen und nochmals 30-60 Minuten gehen lassen. (Je nachdem wie schnell der Teig geht.)
  6. In der Zwischenzeit den Backofen auf 160°C vorheizen.
  7. Das Eigelb mit der Milch verrühren und das Brot damit bestreichen. Mit Hagelzucker bestreuen.
  8. Das Osterbrot ca. 30-40 Minuten backen.

Mit unserem Newsletter erhältst du viel früher als alle Anderen:

# exklusive Angebote

# tolle Aktionen

# neueste Produktvorstellungen

# und vieles mehr...

You have Successfully Subscribed!