Ich könnte das ganze Jahr über Lebkuchen in Verbindung mit Schokolade und Haselnüssen essen.

Leider findet man solche leckeren Köstlichkeiten häufig nur zu Weihnachten vor.

Natürlich ist Lebkuchen der Klassiker auf dem Weihnachtsmarkt, der Geruch eilt den Speisen voraus und ich folge oft meiner Nase.

Zusammen mit einem leckeren Glühwein kann man dann wunderbar schlemmen und die sinnliche Jahreszeit genießen.

Bei den Gewürzstangen habe ich all meine Lieblingszutaten in einem Rezept zusammengetragen.

Die Nüsse mit der Schokolade, die Zimtnote und der Lebkuchengeschmack, passender geht es zur Weihnachtszeit doch gar nicht oder?

Das Schöne ist, dass ich sie einfach ganz pur servieren kann, und sie trotzdem sehr vielseitig schmecken.

In meiner Familie schmecken sie wirklich jedem, ob eher dem süßen Gaumen oder dem würzigen.

Kleiner Tipp: Wer es dann noch etwas winterlicher mag, kann den Gewürzstangen mit Puderzucker oder Sahne auch einen verschneiten Look verpassen.

So sind weiße Weihnachten ab jetzt gesichert.

Rezept drucken
Gewürzstangen
Anleitungen
  1. Im ersten Schritt geben wir ein Ei, ein Eigelb (das übrige Eiweiß benötigen wir später für den Guss), den Zucker, eine Prise Salz, ein Päckchen Vanillezucker und das Lebkuchengewürz in eine Rührschüssel und schlagen die Masse entweder mit einem Handrührgerät oder mit einer Küchenmaschine schaumig.
  2. Nun schmelzen wir die Zartbitterschokolade im Wasserbad. Sobald sie etwas abgekühlt ist, geben wir diese zu unserer Eiermasse hinzu und rühren sie mit ein.
  3. Wir vermischen die Hälfte der gemahlenen Mandeln mit dem Backpulver und rühren dies nach und nach ebenfalls in unseren Teig ein.
  4. Die restlichen Mandeln werden nun mit der Hand untergeknetet.
  5. Der Teig darf nun ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen bevor wir ihn zu unseren leckeren Gewürzstangen weiterverarbeiten.
  6. Inzwischen können wir den Guss herstellen. Hierfür schlagen wir das übrige Eiweiß zu Eischnee auf und geben dann nach und nach den Puderzucker und den Kakao hinzu.
  7. Den fertigen Teig rollen wir nun möglichst eckig aus (ca. 12x40cm) und bestreichen ihn mit dem eben hergestellten Schoko-Zuckerguss.
  8. Den Ofen heizen wir auf 180°C Umluft vor.
  9. Aus dem ausgerollten Teig schneiden wir jetzt ca. 6x1cm große Stangen die wir dann vorsichtig auf ein Backblech setzen.
  10. Die Gewürzstangen werden bei 180°C ca. 10-15 Minuten gebacken.
Rezept Hinweise

Entdecke unsere Produkte für großartige Backerlebnisse

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop