Mach dir das Pralinen-Handwerk leichter mit allerlei praktischem Pralinenwerkzeug!

Das Herstellen leckerer und optisch ansprechender Pralinen ist eine handwerklich und künstlerisch durchaus anspruchsvolle Angelegenheit. Gleichzeitig kann das Pralinen-Handwerk schnell zur wahren Leidenschaft werden, denn die wunderschönen und schmackhaften Ergebnisse sind den Aufwand allemal wert. Wenn du auch gerne selbstgemachte Pralinen kreierst, kennst du die Tücken und Schwierigkeiten, die dich beim Zaubern dieser süßen Goldstücke erwarten können, bereits. Doch mit dem passenden Werkzeug in deiner Hand kannst du dir das Zubereiten und Dekorieren deiner Pralinen-Variationen erheblich erleichtern. Dank des entsprechenden Profi-Zubehörs kannst du ganz neuen Schwung in die Küche bringen und deiner Kreativität völlig freien Lauf lassen. Jeden Arbeitsschritt der Pralinen-Kreation kannst du dir ein großes Stück einfacher gestalten, wenn du auf die passenden Helfer zurückgreifst. Ob du dich nun als Einsteiger oder als echter Pralinen-Experte siehst – für alle Liebhaber der süßen Leckerbissen gibt es das perfekte Werkzeug, um selbst größere Herausforderungen bei der Zubereitung und Garnierung deiner Pralinen mit Leichtigkeit zu meistern. In unserem Sortiment findest du jedes erdenkliche Pralinen-Werkzeug, mit dem du Kunstwerke zauberst wie die Profis! Einige der wichtigsten und praktischsten Hilfsmittel, ohne die kein Confiseur auskommt, stellen wir dir nun kurz vor.

Pralinenwerkzeug in unserem Onlineshop

Kunden die Pralinenwerkzeug kauften, kauften auch…

Mit Pralinenformen kannst du ganz einfach wunderschöne Pralinen-Kreationen zaubern

Pralinenformen gehören zur absoluten Grundausstattung eines jeden Pralinen-Profis – denn mit einer passenden Pralinenform wird das eigenständige Kreieren von Pralinen zum Kinderspiel. Die Formen findest du in allen erdenklichen Mustern, Größen und Ausführungen. Ganz nach deinem Geschmack kannst du also die Muster auswählen, die deine Pralinen schmücken sollen. Sie alle haben gemein, dass sie dir das Erstellen exquisiter Pralinen-Variationen ermöglichen. Wenn es um dein Wunschmotiv geht, sind deiner Kreativität dank der Pralinenformen keinerlei Grenzen gesetzt. Selbstverständlich kannst du nicht nur Pralinenmasse, sondern beispielsweise auch Schokolade in die Pralinenform deiner Wahl gießen und Schoko-Kunstwerke wie ein echter Chocolatier schaffen. Mit den meist aus Silikon bestehenden Gießformen sind deine Möglichkeiten zur künstlerischen Entfaltung beinahe unbegrenzt, die kunstvollen und teils spektakulären Ergebnisse sprechen für sich! Sieh dir für nähere Infos gerne unsere Auswahl an Pralinenformen an.

Pralinenförmchen und Gebäckkapseln verleihen deinen süßen Leckereien den letzten Schliff

Die Dekoration ist die Kür der Pralinen-Herstellung, deshalb solltest du diesen Aspekt keinesfalls aus dem Auge verlieren, wenn du deinen Mini-Leckerbissen einen perfekten Auftritt ermöglichen willst. Mit den passenden Pralinenförmchen setzt du deine Selfmade-Pralinen besonders gut in Szene. Mit diesen bunten Förmchen kannst du deine einzelnen Pralinen, aber auch Muffins, Cupcakes, Konfekt oder andere süße Backwaren ansehnlich ausschmücken. So sehen deine fertigen Kreationen aus wie frisch aus der Konditorei. Die besonders praktischen Gebäckkapseln sind meist aus Pergament-Ersatz gefertigt und können sogar zusammen mit den Pralinen mitgebacken werden. Sie werden auch bei größerer Hitze im Ofen nicht braun und bleiben dabei stabil. Pralinenförmchen findest du in allen erdenklichen Farben und Formen, suche dir also diejenigen aus, die am besten zu deinem Pralinen-Portfolio passen. Wenn du deinen Pralinen eine professionelle Dekoration verpassen möchtest, sind Pralinenförmchen ein Muss!

Die vielseitige Pralinengabel ist das Verzierungs-Instrument der Confiserie-Profis

Mit speziellen Pralinengabeln kannst du deine Pralinen bequem in flüssige Schokolade, Kuvertüre, Kakaopulver oder Puderzucker wälzen und ihnen so eine besonders schöne Ummantelung verleihen. Pralinengabeln, auch als Trempier- oder Tunkgabeln bekannt, sind speziell für das Confiserie-Handwerk angefertigte Werkzeuge, die aus besonders dünnem und dennoch stabilem Draht bestehen. Der dünne Draht der Gabeln sorgt dafür, dass möglichst wenig Flüssigkeit an den Zinken hängenbleibt, und verhindert so besonders effektiv Schönheitsfehler wie unansehnlicher Nasen- oder Tropfenbildung an den Pralinen. Pralinengabeln findest du in allerlei verschiedenen Formen und Größen, die ihre jeweiligen Stärken mitbringen. Neben Modellen mit zwei, drei oder sogar vier Zinken gibt es auch runde oder rechteckige Varianten in mehreren verfügbaren Größen. Die jeweiligen Varianten der Pralinengabel sind speziell für den entsprechenden Verwendungszweck ausgelegt. Mit einer runden oder rechteckigen Gabel lassen sich die Pralinen besonders einfach und bequem aufnehmen und in die Flüssigkeit eintauchen. Sie sind also bestens dafür geeignet, wenn du deine Pralinen lediglich mit Kuvertüre überziehen möchtest. Modelle mit mehreren Zinken sind hingegen perfekt, wenn du deine Pralinen igeln möchtest. Hierbei werden die Leckerbissen zunächst in flüssige Kuvertüre getaucht, die lässt du dann kurz antrocknen und gibt sie auf ein Abtropfgitter. Dabei entstehen die charakteristischen Unebenheiten auf der Oberfläche, die an die Stacheln eines Igels erinnern. Die Auswahl der richtigen Pralinengabel hängt also ganz von deinem persönlichen Geschmack ab. Möchtest du dich möglichst vielseitig aufstellen, solltest du dich mit jeder Variante der Pralinengabel eindecken – so steht deiner Kreativität beim Verzieren der Pralinen nichts mehr im Weg!

Mit einem praktischen Pralinengitter kannst du weit mehr als nur Pralinen auskühlen

Pralinen, die mithilfe der zuvor genannten Pralinengabel mit Kuvertüre überzogen wurden, sollten anschließend auf einem Auskühlgitter zum Trocknen abgelegt werden. Zwar lässt sich notfalls auch ein Kuchengitter verwenden, die speziellen Pralinengitter sind für Confiserie-Profis jedoch ein absolutes Muss! Die meist aus Edelstahl bestehenden Gitter sorgen dank ihrer Füße für besonders gute Stabilität, sodass du keine Angst haben musst, dass dir die abgelegten Pralinen vom Gitter rollen. Wie du bereits erfahren hast, kannst du mit dem Pralinengitter – das üblicherweise ein schmuckes Karo-Muster aufweist – auch tolle Verzierungen und Muster erzeugen, indem du die Praline nach dem Eintauchen in Flüssigkeit auf dem gemusterten Gitter abrollst. Ein solches Pralinen- oder auch Trüffelgitter kann seinerseits aber auch als Unterlage für Kuchen oder andere Gebäckstücke genutzt werden. Nicht zuletzt aufgrund seiner Vielseitigkeit darf ein Pralinengitter daher in keinem Sortiment fehlen!

Suchst du ein Paket mit dem wichtigsten Pralinen-Werkzeug, dann greif zu einem Pralinen-Set

All diese praktischen Produkte findest du einzeln in unserem Shop zum Kauf, aber erst durch die passende Kombination aus diesen hilfreichen Confiserie-Artikeln werden deine Pralinen-Träumen wahr. Möchtest du also gleich losstarten, legen wir dir den Kauf eines vorgefertigten Pralinen-Sets ans Herz. Auf diese Weise kannst du besonders komfortabel deine Pralinen-Wünsche verwirklichen, denn in einem Pralinen-Set sind einige der essenziellen Werkzeuge und Hilfsmittel für ein Gelingen deiner Süßwaren schon zusammengepackt. Die Sets gibt es in verschiedenen Ausführungen, zum Inhalt gehören beispielsweise eine Auswahl an unterschiedlichen Pralinengabeln, hübsche Pralinenförmchen und ein hochwertiges Auskühlgitter. Oft ist auch noch ein Rezeptheft mitsamt inspirierender Rezeptideen für eine Vielzahl von leckeren und beeindruckenden Pralinen-Variationen im Set dabei. Sieh dich also unbedingt in unserem vielfältigen Sortiment an Pralinen-Werkzeugen, Pralinen-Sets und weiterem hilfreichen Zubehör um und werde zum echten Confiserie-Meister!

Mit unserem Newsletter erhältst du viel früher als alle Anderen:

# exklusive Angebote

# tolle Aktionen

# neueste Produktvorstellungen

# und vieles mehr...

You have Successfully Subscribed!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop