Zutaten für ca. 12 Muffins

150g Kuvertüre

100g Butter

250g Weizenmehl Typ 550

2 gestrichene TL  Reinweinstein Backpulver

½ TL Natron

150g Zucker

1 TL Vanillezucker

1 Prise Salz

2 Eier (Gr. M)

120ml Kaffee oder Espresso, je nach Geschmack

200g Kirschen

Angaben zur Backzeit und Grad

180° / Ober-Unterhitze

15-25 Minuten

Zubereitung

  1. Im ersten Schritt muss der Backofen auf 160 °C (180 °C Ober-Unterhitze) vorgeheizt und die Backform mit Muffincups ausgelegt werden. Natürlich kannst du die Muffins auch ohne Backform zubereiten, allerdings wachsen sie dann eher zur Seite als nach oben.
  2. Die Kuvertüre grob hacken und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Dabei muss die Masse regelmäßig umgerührt werden, bis sie ausreichend geschmeidig ist. Gleichzeitig 120ml Kaffee aufbrühen.
  3. Mehl, Backpulver, Natron, Zucker, Vanillezucker und Salz in eine Rührschüssel geben. Die Eier, den aufgebrühten Kaffee und die geschmolzene Butter-Schokoladenmischung dazu geben und alles gut verrühren.
  4. Den Teig in die vorbereiteten Muffinförmchen Die Kirschen (frische oder gut abgetropft) auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken.
  5. Die Muffins für etwa 15-25 Minuten backen und anschließend warm genießen.

Schoko-Kirsch-Muffins

 

Der Frühling ist da und die Kirschbäume blühen. Da kommen nicht nur kribbelnde Frühlingsgefühle auf, man verspürt auch auf einmal riesengroße Lust auf einen leckeren Kirschkuchen. Zumindest geht das mir so. Also durchwühle ich meine liebsten Frühlingsrezepte. Dabei stoße auf die altbewährten, aber niemals aus der Mode kommenden Schoko-Kirsch-Muffins. Mhhm – schon beim Lesen läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

 

Also ab auf den heimischen Markt Kirschen kaufen. Leider gibt es um diese Jahreszeit noch keine frisch gepflückten, war ja zu erwarten, aber ein großes Glas eingelegte Kirschen tut es auch.

 

Die Kirschen, das Mehl und alles weitere steht abgetropft und abgewogen bereit. Währenddessen läuft der Kaffee blubbernd durchs Sieb und die Kuvertüre köchelt mit der Butter auf dem Herd vor sich hin. Nach vielem gründlichem Umrühren verschmelzen Butter und Kuvertüre zu einer geschmeidigen Masse und ich vermische sie vorsichtig mit dem Kaffee sowie den restlichen Zutaten. Nur noch in die Förmchen, Kirschen obendrauf verteilen und dann ab in den Backofen damit.

 

Während die Muffins im Ofen vor sich hin brutzeln, merke ich, wie sich eine leichte Müdigkeit bemerkbar macht. Ich gucke auf die Uhr – noch nicht mal drei! Also genehmige ich mir einige genießerische Schlückchen des dampfenden Kaffees. In weiser Voraussicht habe ich eine Tasse mehr aufgesetzt, als es das Rezept verlangt. Denn das ist der schöne Nebeneffekt meiner Schoko-Kirsch-Muffins: Eine frische Portion Kaffee springt immer dabei heraus!

Produkte zum Rezept:

Reinweinstein Backpulver BIO 4x 21g

1,67 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(2,04 / 100 g)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Vanillezucker (mit 4% echter Bourbon-Vanille) 50 g

3,90 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Vorrätig

Weizenmehl Typ 550 1kg – backstarkes Mehl

2,12 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
(2,12 / 1 kg)
Kostenloser Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Vorrätig

Garniertüllen 6 Stück aus Edelstahl – verschiedene Rosentüllen

11,40 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Vorrätig

Cupcake – Backset

24,42 inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
Kostenloser Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Brötchen für Brunch und Picknick 

Mit unserem Newsletter erhältst du viel früher als alle Anderen:

# exklusive Angebote

# tolle Aktionen

# neueste Produktvorstellungen

# und vieles mehr...

You have Successfully Subscribed!

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop